Energiespartipps Wasser:

Wasser

  • Beim Neukauf von Badeinrichtungen auf wassersparende Einrichtungen (z. B. ein Toilettenspülkasten mit Sparfunktion) zurückgreifen.
  • Bewässern Sie Ihren Garten so lange wie möglich mit Regenwasser.
  • Tropfende Wasserhähne sollten unverzüglich ausgetauscht werden.
  • Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen Ihren Wasserzähler
  • Sechs Minuten Duschen verbraucht nur ca. ein Drittel des Warmwassers eines Vollbads.
  • Waschen Sie Ihr Auto am besten in der Waschanlage. Man verbraucht dadurch um die Hälfte weniger Wasser als mit einer Schlauchwäsche.
  • Eine undichte Toilettenspülung sofort reparieren. Pro Tag können sonst bis zu 1.400 L verloren gehen.
  • Moderne Spülmaschinen verbrauchen gegenüber einer Spülung von Hand ca. ein Drittel weniger Wasser.
  • Bei wenig verschmutzter Wäsche die Spartaste der Waschmaschine nutzen
  • Moderne Waschmittel schaffen groben Schmutz in einem Gang. Auf die Vorwäsche kann verzichtet werden.
  • Benutzen Sie einen Wasserhahnaufsatz