Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Themen:

Breitband: Verkehrsminister Scheuer übergibt Fördergeldbescheid

Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer übergab am 09.09.2018 den endgültigen Förderbescheid an Bürgermeister Christian Mayer.

weiterlesen

Bäder

Hallenbadsaison startet am 29.09.2018

Der Saisonkartenvorverkauf findet am

 

Freitag, den 28.09.2018 von

15:00 bis 18:00 Uhr

 

in der Bäderanlage in Hengersberg statt.

Über uns

Erdgasleitung Ortsteil Buch

wie bereits mit Schreiben vom 26.10.2017 mitgeteilt, wird der Ortsteil Buch im Zuge des Breitbandausbaus auch an das Erdgasnetz angeschlossen.


Sie haben die Möglichkeit sich für einen Vollanschluss oder einen Teilanschluss zu entscheiden. Bei einem Teilanschluss ist es natürlich möglich, diesen zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Vollanschluss auszubauen. Auch bei Vollanschluss ist eine Umstellung Ihrer Heizungsanlage nicht erforderlich. Die Preise dafür entnehmen Sie beiliegenden Preisblatt bzw. Aufträgen.

 

In der letzten Ausgabe des Gemeindeblattes „Marktgeflüster" (Ausgabe 03/2018) wurden die Bürger informiert, dass nach Abschluss des Ausbaus eine neue Asphaltdecke für die Hauptstrecke in einer Länge von 250 Meter erstellt wird.

 

Sie haben jetzt die Möglichkeit, sich für einen Anschluss an das Erdgasnetz zu entscheiden, da im Bereich der Sanierungsstrecke es sicherlich nicht in Ihrem Interesse liegt, dass aus der sanierten Strecke wieder eine „Holperstraße" wird!

weiterlesen

Unterbrechung der Wasserversorgung

Sehr geehrter Kunde,

wegen Baumaßnahmen in der Alten Bahnhofstraße muss am

Dienstag, den 22.05.2018 von 08:00 Uhr bis vorraussichtlich 12:00 Uhr

die Wasserversorgung unterbrochen werden.

Wir bitten für die Beeinträchtigung während der Baumaßnahmen um Ihr Verständnis und werden uns bemühen, die Arbeiten, die einer weiteren Verbesserung der Wasserversorgung dienen, so zügig wie möglich auszuführen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

09901 93080

 

Zertifkate

Die Gemeindlichen Werke Hengersberg haben am 31.01.2018 das Zertifikat nach IT-Sicherheitskatalog gem. § 11 Abs. 1 a EnWG erhalten. Es ist hier einsehbar.

weiterlesen

Amtliche Mitteilung der Gemeindlichen Werke Hengersberg

Informationssicherheitsziele der Gemeindlichen Werke Hengersberg und Bekennung zur Verantwortung für die Informationssicherheit.

weiterlesen

Wasser

Anpassung Wasserpreis zum 01.01.2018

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


die Wasserversorgung Bayerischer Wald erhöht zum 01.12.2017 die Abnahmegebühr für den Kubikmeter Wasser von 1,14 EUR netto auf 1,18 EUR netto. Dies führt dazu, dass wir unseren Wasserpreis von 2,06 EUR netto pro Kubikmeter auf 2,10 EUR netto pro Kubikmeter anpassen müssen. Der Grundpreis bleibt unverändert.

 

weiterlesen

Informationen zum Breitbandausbau

Seit dem Spatenstich am 26.06.2017 ist der Breitbandausbau mit Unterstützung des Bundesförderprogramms Breitband des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in der Marktgemeinde Hengersberg in vollem Gange. Der Ortsteil Altenufer ist bereits am Netz. Ebenso die Baugebiete „Rohrbergfeld 3" und „Klosterholz". Aktuell laufen Baumaßnahmen in Untersimbach/Hengersberg-Nord, im Ortsteil Buch und im Gewerbegebiet. Schritt für Schritt wird so die Marktgemeinde an das moderne Glasfasernetz angeschlossen und mit schnellem Internet versorgt.

weiterlesen

Volle Kraft voraus für schnelles Internet

laut einem Zeitungsbericht der Passauer Neuen Presse vom 28.06.2017.

weiterlesen

Glasfaser

Der Glasfaserausbau für superschnelles Internet in Hengersberg hat begonnen

Der Markt Hengersberg startet am 26. Juni 2017 mit einem Spatenstich das größte Tiefbauprojekt in der Geschichte des Marktes Hengersberg.

weiterlesen

Lieferleistungen zur Erstellung eines hochleistungsfähigen Breitbandnetzes im Marktgebiet Hengersberg

Hierzu wird folgendes Auswahlverfahren durchgeführt:

Lieferung Passiv-Netz-Komponenten

Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb

weiterlesen

Neues Nostromaggregat im Betriebshof der Gemeindlichen Werke Hengersberg

laut einem Zeitungsbericht aus der Passauer Neuen Presse vom 22.03.2017.

weiterlesen

Werke investieren in Breitband und Bad

laut Zeitungsbericht in der Passauer Neuen Presse vom Freitag, 31. März 2017

weiterlesen

Ausschreibungen Breitband

Der Markt Hengersberg/Die Gemeindewerke Hengersberg beabsichtigen die Vergabe von Aufträgen zur Erstellung eines hochleistungsfähigen Breitbandnetzes im Marktgebiet Hengersberg.

weiterlesen

Über uns

Kindergarten St. Gunther besichtigt den Betriebshof Hengersberg

laut einem Zeitungsbericht der Passauer Neuen Presse vom 04.04.2017.

weiterlesen

Glasfaserausbau

Der Markt Hengersberg hat den Zuwendungsbescheid des Bundes für ein Betreibermodell nach Ziff. 3.2 der Richtlinie für die Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundespreublik Deutschland (Föderrichtlinie des Bundes) erhalten. Für den Zeitraum vom 15.09.2016 bis zum 31.12.2018 wird in Form der Projektförderung eine nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von 2.252.699,00 EUR bewilligt. Derzeit planen wir den Ausbau des Glasfasernetzes.

weiterlesen

Strom

Neue Strompreise zum 01.01.2017

Sehr geehrte Kunden,

wir müssen Ihnen heute leider mitteilen, dass wir unsere Strompreise zum 01. Januar 2017 anpassen. Die EEG-Umlage und die Netzkosten des Übertragungsnetzbetreibers Tennet TSO GmbH wurden so stark erhöht, dass wir gezwungen sind, diese Kostensteigerung an die Kunden weiter zu geben.

weiterlesen

Erdgas

Gaspreissenkung zum 01.01.2017

Die Gemeindlichen Weke senken zum 01.01.2017 die Arbeitspreise des Gastarifes GWH Extra.

weiterlesen

Bundesverkehrsminister Dobrindt übergibt Förderscheid

Am 15.09.2016 besuchte der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur das Rathaus Hengersberg. Er übergab einen Förderscheid an den Markt Hengersberg in Höhe von 2,2 Millionen EUR für den Breitbandausbau in Hengersberg.

weiterlesen

Glasfaser - Hausanschluss für den Ortsteil Altenufer

"Schnell und unkompliziert - Alles aus einer Hand"

Eine leistungsfähige Datenautobahn gehört heute ebenso zu einer modernen Gemeinde wie eine zuverlässige Energieversorgung. Die Glasfaser-Erschließung des Ortsnetzes Hengersberg ist ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung unserer Infrastruktur...

 

weiterlesen

BR Radltour zu Gast in Hengersberg

Die 27. BR Radltour macht dieses Jahr Halt im Hengersberger Freibad. Am Mittwoch, den 03.08.2016 findet die 4. Etappe der diesjährigen BR Radltour statt. Diese startet um 08:30 Uhr in Viechtach und endet um 15:30 Uhr in Vilshofen. Gegen 12:45 Uhr gastieren die Radfahrer im Hengersberger Freibad, ehe es um 14:15 Uhr weitergeht.

weiterlesen

Care-Energy AG

Die Gemeindliche Werke Hengersberg übernehmen Strombelieferung von Kunden der Care-Energy AG.

Die Care-Energy AG hat bisher über einen sogenannten Bilanzkreisvertrag mit der TenneT TSO GmbH ihre Kunden über das Übertragungsnetz der TenneT TSO GmbH mit Strom versorgt. Dieser Bilanzkreisvertrag ist von der TenneT TSO GmbH mit Wirkung zum 15.06.2016, 24:00 Uhr, gekündigt worden.

Betroffene Kunden der Care-Energy AG befinden sich damit seit dem 16.07.2016, 00:00 Uhr, automatisch in der Ersatzversorgung. Dort werden diese Kunden von den Gemeindlichen Werken Hengersberg mit Strom versorgt, so dass diese keine Unterbrechung der Stromversorgung befürchten müssen. Die Gemeindlichen Werke Hengersberg gewähren damit Versorgungssicherheit im Interesse der örtlichen Bevölkerung. Diese Garantie der Strombelieferung ist einer der großen Vorteile, wenn es um die Frage geht, für welchen Versorger sich ein Letztverbraucher entscheidet. Der Preis allein soll und kann also nicht das alleinige Kriterium bei der Wahl des Stromlieferanten sein.

Betroffene Kunden der Care-Energy AG erhalten in den nächsten Tagen durch die Gemeindlichen Werke Hengersberg ein Informationsschreiben zur Ersatzversorgung. Gleichzeitig bitten die Gemeindlichen Werke Hengersberg bisherige Kunden der Care-Energy AG darum, sofort den Zählerstand selbst abzulesen und an die Gemeindlichen Werke Hengersberg mitzuteilen.

Telefonische Auskünfte gibt der Kundenservice der Gemeindlichen Werke Hengersberg unter der Telefonnummer: 09901/9308-0.

Ihre Gemeindlichen Werke Hengersberg

weiterlesen

Jahrgangsbeste: Marina Mutz ausgezeichnet

Frau Marina Mutz aus Hengersberg wurde bei der Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf am 07.07.2016 mit einem Schulpreis ausgezeichnet. Mit einem sehr guten Notenschnitt war Sie Jahrgansbeste im Ausbildungsberuf „Bürokaufleute". Sie absolvierte Ihre Ausbildung bei den Gemeindlichen Werken Hengersberg. Ihre Ausbilderin Irene Grill, Werkleiterin Edith Herböck und der Schulleiter OStD Johann Riedl gratulierten Frau Mutz zu ihrem hervorragenden Abschluss. Die Kolleginnen und Kollegen bei den Gemeindlichen Werken freuen sich nun auf die weitere Zusammenarbeit mit der frisch gebackenen Bürokauffrau.

weiterlesen

Alle Meldungen ansehen